Cookies verbessern die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben. Wir empfehlen, dass Sie die Einstellungen Ihres Web-Browsers konfigurieren, sodass Cookies akzeptiert werden. Hier finden Sie Informationen über die Cookies, die wir auf www.bmw.at verwenden.
Hinweis zu Cookies.
BMW Österreich möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go

Entspanntes Fahren auch bei dichtem Verkehr: Die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion hält den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug jederzeit konstant. In einer Stausituation bremst das System bis zum Fahrzeugstillstand ab und fährt automatisch wieder an, sobald die Weiterfahrt möglich ist.
Die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion ist vor allem für Fahrten auf Autobahnen und Schnellstraßen konzipiert. Drei Radarsensoren mit einer Reichweite von bis zu 150 Metern tasten permanent die Fahrbahn in Fahrtrichtung ab. Nähern Sie sich einem vorausfahrenden Fahrzeug, wird über die Motorsteuerung und die Bremse die eigene Geschwindigkeit angepasst und der Abstand automatisch konstant gehalten - wenn notwendig, bis zum Stillstand.
Wird die Fahrbahn wieder frei oder beschleunigt der Vorausfahrende, beschleunigt auch die Aktive Geschwindigkeitsregelung wieder bis auf Wunschgeschwindigkeit. Beim Anfahren nach einem Fahrzeugstillstand muss der Fahrer manuell durch kurzes Gasgeben oder per Knopfdruck den Befehl zur Beschleunigung des Fahrzeugs geben. Bei einer Standzeit von 1 bis 3 Sekunden erfolgt der Anfahrvorgang automatisch. Bis zu vier Geschwindigkeiten lassen sich vorprogrammieren und auf Knopfdruck abrufen. Der Einsatzbereich reicht von 30 bis 180 km/h.
Der einzuhaltende Abstand wird dabei in Sekunden statt in Metern berechnet. So bleibt bei jedem Tempo eine ausreichende Reaktionsreserve. Das komfortorientierte Assistenzsystem bietet zusätzlich ein hohes Maß an Sicherheit. Eine enge Kurve wird über die Daten der DSC und des Navigationssystems erfasst und die Geschwindigkeit gegebenenfalls angepasst.
Auf mehrspurigen Straßen erkennt das System, ob ein anderes Fahrzeug nur auf der Nebenspur fährt. Darüber hinaus reicht zu jeder Zeit ein kurzer Druck auf Gas oder Bremse, um das System zu deaktivieren und die volle Kontrolle über das Fahrzeug zu übernehmen.
Die Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop & Go Funktion ist kein Autopilot. Bremst der Vorausfahrende unerwartet stark ab oder wird vom System eine kritische Situation erkannt, wird der Fahrer akustisch und optisch zum Handeln aufgefordert. So wird das Fahren in dichtem Verkehr spürbar erleichtert, und ermüdende Situationen wie Staus lassen sich deutlich konzentrierter meistern.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv