Cookies verbessern die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben. Wir empfehlen, dass Sie die Einstellungen Ihres Web-Browsers konfigurieren, sodass Cookies akzeptiert werden. Hier finden Sie Informationen über die Cookies, die wir auf www.bmw.at verwenden.
Hinweis zu Cookies.
BMW Österreich möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Mehr Informationen

BMW Laserlicht.

Das BMW Laserlicht ist eine besonders effiziente Lichttechnologie, dessen Fernlicht-Leuchtweite doppelt so hoch ist, wie die eines Scheinwerfers mit konventioneller Lichttechnologie.
Das BMW Laserlicht wird mit dem BMW i8 erstmals in einem Serienmodell eingesetzt. Es handelt sich um eine zukunftsweisende Fernlichtfunktion, mit der BMW ein neues Kapitel der Entwicklungsgeschichte innovativer Lichttechnologien eröffnet.
Im Laserlicht-Scheinwerfer werden die Lichtstrahlen gebündelt und erreichen die 10-fache Leuchtintensität herkömmlicher Lichtquellen wie beispielsweise Halogen, Xenon oder LED. Die Sicht-Reichweite des BMW Laserlichts von bis zu 600 Meter ist doppelt so hoch wie die eines Scheinwerfers mit konventioneller Lichttechnologie.
Die innovative Laser-Technologie ermöglicht es, die Energie-Effizienz gegenüber dem bereits sehr stromsparenden LED-Licht um weitere 30 Prozent zu erhöhen. So bietet das BMW Laserlicht eine wesentlich höhere Lichtintensität bei gleichzeitig deutlich reduziertem Strombedarf.
Die Laserdioden sind um das Zehnfache kleiner als konventionelle Leuchtdioden, so dass die Höhe des Reflektors von vormals 9 cm auf weniger als 3 cm verkleinert werden konnte. Auf diese Weise trägt die neue Technologie dazu bei, sowohl Bauraum im Scheinwerfer als auch Gewicht zu sparen, was gleichzeitig neue Möglichkeiten im Fahrzeugdesign eröffnet.
Im BMW Laserlicht-Scheinwerfer werden die kohärenten und monochromatisch blauen Laserstrahlen in ungefährliches, weißes Licht umgewandelt. Dies geschieht, indem die Strahlen von drei Hochleistungslaserdioden durch spezielle Optiken auf einen Phosphor-Leuchtstoff innerhalb der Laserlichtquelle gerichtet werden. Der Leuchtstoff wandelt die Strahlen in ein weißes, weiterhin sehr intensives Licht um. Aufgrund der hohen Ähnlichkeit zum Tageslicht wird das Licht vom menschlichen Auge als angenehm empfunden. Nach der Umwandlung der Laserstrahlen tritt das ungefährliche, gestreute Licht aus dem Scheinwerfer aus.
Darüber hinaus wird der Laserlicht-Scheinwerfer mit einer automatischen Leuchtweitenregulierung gekoppelt, die den Lichtstrahl immer auf einem vorgegebenen Niveau hält. Unabhängig davon, ob das Fahrzeug bergauf oder bergab fährt, ob es voll beladen oder nur mit dem Fahrer besetzt ist.
Die Summe seiner Eigenschaften macht das BMW Laserlicht zur idealen Lichtquelle für das Fernlicht im Automobil. Es verbindet höchste Lichtstärke mit optimaler Energieeffizienz und besonders kleinen Abmaßen. Seine herausragende Leuchtweite ermöglicht eine nochmals wesentlich verbesserte Sicht und weitere Vorausschau beim Fahren in der Dunkelheit. Damit sorgt es für entspannteres, komfortableres Fahren und mehr Sicherheit im Straßenverkehr.
 
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv