Cookies verbessern die Benutzererfahrung beim erneuten Aufruf einer Website, die Sie bereits mehrmals besucht haben. Wir empfehlen, dass Sie die Einstellungen Ihres Web-Browsers konfigurieren, sodass Cookies akzeptiert werden. Hier finden Sie Informationen über die Cookies, die wir auf www.bmw.at verwenden.
Diese Seite verwendet Cookies.
Für eine uneingeschränkte Nutzung der BMW Österreich Webseite werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf "Mehr Informationen". An dieser Stelle können Sie auch Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies widerrufen. Mehr Informationen

BMW NEWS.

19Artikel
Artikel anzeigen:

DTM-Vierfachtriumph auf den Red Bull Ring. Rund um die Marke / 04.08.2014

Nach dem Dreifachsieg im vergangenen Jahr haben die BMW DTM-Teams im sechsten Lauf der Saison auf dem Red Bull Ring noch einen Gang höher geschaltet und den ersten Vierfachsieg für BMW seit 22 Jahren errungen.

DTM-Vierfachtriumph auf den Red Bull Ring.

Nach dem Dreifachsieg im vergangenen Jahr haben die BMW DTM-Teams im sechsten Lauf der Saison auf dem Red Bull Ring noch einen Gang höher geschaltet und den ersten Vierfachsieg für BMW seit 22 Jahren errungen.
Marco Wittmann feierte im Ice-Watch BMW M4 DTM in Spielberg seinen dritten Saisonsieg und baute damit die Führung in der Fahrerwertung aus.
Augusto Farfus (Castrol EDGE BMW M4 DTM) und Timo Glock (DEUTSCHE POST BMW M4 DTM) standen nach 47 Runden als Zweiter und Dritter gemeinsam mit Wittmann auf dem Podium. Martin Tomczyk machte als Vierter in seinem BMW M Performance Zubehör M4 DTM den Vierfachsieg perfekt.
Insgesamt sammelte BMW in Spielberg 71 Punkte – so viele wie bei keinem anderen Rennen seit der Rückkehr in die Tourenwagenserie 2012.
 

BMW Group in Österreich – Report 2013. Unternehmen / 12.06.2014

Die BMW Group blickt 2013 auf das vierte Rekordjahr in Folge zurück: Mit mehr als 1,9 Millionen BMW, MINI und Rolls-Royce haben wir weltweit mehr Fahrzeuge abgesetzt als jemals zuvor in unserer Unternehmensgeschichte.

BMW Group in Österreich – Report 2013.

Die BMW Group blickt 2013 auf das vierte Rekordjahr in Folge zurück: Mit mehr als 1,9 Millionen BMW, MINI und Rolls-Royce haben wir weltweit mehr Fahrzeuge abgesetzt als jemals zuvor in unserer Unternehmensgeschichte. Wir freuen uns über unsere Erfolge, da wir genau wissen, dass Erfolge keine Selbstläufer sind, sondern tagtäglich aufs Neue erarbeitet werden müssen.
Die BMW Group spielt für Österreich ein ganz besondere Rolle: wir investieren hier durchschnittlich 13 Millionen Euro pro Monat – und das kontinuierlich seit rund 35 Jahren. Wir schaffen attraktive Arbeitsplätze: aktuell bieten wir 4.500 Menschen in unseren Gesellschaften in Österreich einen sichere Beschäftigung. Seit vielen Jahren zählen wir zu den Top-Exporteuren des Landes: allein im Jahr 2013 haben wir ein Gesamtexportvolumen von über 4,6 Milliarden Euro generiert und sind damit einer der größten Exporteure und ein leistungsstarker und verlässlicher Partner der österreichischen Wirtschaft.
Mit 17.616 Zulassungen blickt die BMW Group in Österreich auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Knapp 60% aller BMW Automobile werden heute bereits mit dem intelligenten Allradsystem xDrive

xDrive

Das BMW Allradsystem xDrive verteilt die Antriebskräfte je nach Fahrsituation variabel und überzeugt durch bestmögliche Traktion und Agilität in allen Situationen.
Mehr erfahren
ausgeliefert – damit ist BMW anteilsmäßig der führende Allradanbieter im Premiumsegment. Mit knapp 5% verzeichnet BMW auch einen neuen Rekordwert beim Marktanteil.
Wir wollen international und auch in Österreich weiterhin erfolgreich bleiben. Vorreiter zu sein, bedeutet für uns aber mehr als positive Kennzahlen. Wer in der Welt des Wandels erfolgreich bleiben will, muss neue Wege gehen und trotzdem seinen Grundwerten treu bleiben.
Details zu unserem erfolgreichen Geschäftsjahr und unserem umfangreichen und nachhaltigen Engagement in den Wirtschaftsstandort Österreich finden sie im aktuellen BMW Report.
 

DTM-Sieg für BMW auf dem Hungaroring. Rund um die Marke / 02.06.2014

Marco Wittmann feiert in Budapest zweiten DTM-Saisonsieg für BMW – Bruno Spengler nach starker Aufholjagd Dritter. Marco Wittmann (DE) hat beim dritten Lauf der DTM-Saison auf dem Hungaroring (HU) seinen zweiten Saisonsieg gefeiert.

DTM-Sieg für BMW auf dem Hungaroring.

Marco Wittmann feiert in Budapest zweiten DTM-Saisonsieg für BMW – Bruno Spengler nach starker Aufholjagd Dritter.
Marco Wittmann (DE) hat beim dritten Lauf der DTM-Saison auf dem Hungaroring (HU) seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Am Steuer des Ice-Watch BMW M4 DTM fuhr er zu einem souveränen Start-Ziel-Erfolg. Bruno Spengler (CA) kam nach einer großartigen Aufholjagd in seinem BMW Bank M4 DTM als Dritter ins Ziel. Maxime Martin (BE) und António Félix da Costa (PT) sammelten ihre ersten Punkte in der DTM.
 

BMW Sail Racing Academy 2014 – Valencia, Spanien. Rund um die Marke / 16.05.2014

BMW Austria bietet erfahrenen Seglern die exklusive Chance an einem professionellen Segelkurs für erfahrene Sportsegler teilzunehmen. Von 12. bis 14. September begrüßen wir Sie im wunderschönen Real Club Náutico in Valencia...

BMW Sail Racing Academy 2014 – Valencia, Spanien.

BMW Austria bietet erfahrenen Seglern die exklusive Chance an einem professionellen Segelkurs für erfahrene Sportsegler teilzunehmen. Von 12. bis 14. September begrüßen wir Sie im wunderschönen Real Club Náutico in Valencia, Spanien und bieten Ihnen ein Training der ganz besonderen Art. Lernen Sie als fortgeschrittener Segler allerhand neue Tricks und Kniffs von unseren erfahrenen Instruktoren kennen. Das Team, bestehend aus Segelexperten, Schiedsrichtern und professionellen Trainern, bringt Ihnen innovative Manöver auf den neuesten und bestausgestattenen Trainingsbooten bei.
 
Weiters bietet sich Ihnen die Möglichkeit schon im Juni Teilnehmer des exklusiven BMW Sail Racing Programms im Rahmen des Giraglia Rolex Cup in St. Tropez, Frankreich, zu werden.
 

BMW i3 gewinnt World Car Design of the Year und World Green Car Awards. Automobile / 22.04.2014

Im Rahmen der New York International Auto Show hat der BMW i3 kurz nach dem Verkaufsstart gleich zwei der international bedeutendsten Awards erhalten: den World Car Design of the Year Award 2014 und den World Green Car Award 2014.

BMW i3 gewinnt World Car Design of the Year und World Green Car Awards.

Im Rahmen der New York International Auto Show hat der BMW i3 kurz nach dem Verkaufsstart gleich zwei der international bedeutendsten Awards erhalten: den World Car Design of the Year Award 2014 und den World Green Car Award 2014. 28 Kandidaten waren beim World Car Design of the Year Wettbewerb in diesem Jahr angetreten. Eine hochkarätige fünfköpfige Jury aus Design-Experten schlug der Gesamt-Jury von insgesamt 69 Teilnehmern schließlich drei Finalisten vor, aus denen der BMW i3 als Sieger hervorging.
Dr. Ian Robertson (Mitglied des Vorstands der BMW AG, Vertrieb und Marketing BMW): "Der BMW i3 ist bereits von der Entwicklung an ein durch und durch nachhaltiges Fahrzeug, das für die Bedürfnisse des 21. Jahrhunderts geschaffen wurde. Dass so das Auto der Zukunft aussieht, haben unsere Designer mit der Formensprache und mit nachhaltigen Materialien unterstrichen."
World Car Design of the Year 2014, Begründung der Jury: "Der BMW i3 symbolisiert mit seinem Design Geräumigkeit und Effizienz zugleich – und ist doch auf den ersten Blick ein echter BMW. Der Innenraum wirkt überraschend und attraktiv, fast wie ein moderner Wohnraum – für das Interior-Design stellt dies einen echten Quantensprung dar. Darüber hinaus ist es den BMW Designern gelungen, der neuen Sub-Marke ein ganz eigenständiges Aussehen zu verleihen."
World Green Car of the Year 2014, Begründung der Jury: "Der BMW i3 ist eines von ganz wenigen Automobilen, die von Grund auf neu und konsequent in Richtung Effizienz entwickelt wurden. Radikal in puncto Aussehen, Konstruktion und Antrieb, maßgeschneidert für die Mega-Cities dieser Welt. Der BMW i3 setzt in vielen Punkten ganz neue Maßstäbe."
 
Multimedia-Inhalte aktivMultimedia-Inhalte inaktiv