VISIONÄR AUS JEDER PERSPEKTIVE.

Das Design des neuen BMW i3.

VISIONÄR AUS JEDER PERSPEKTIVE.

Das Design des neuen BMW i3.

VISIONÄR AUS JEDER PERSPEKTIVE.Das Design des neuen BMW i3.

Der BMW i3 folgt keinem Trend, er ist Ausdruck eines selbstbewussten Lebensstils. Gestaltet in einer progressiven Formensprache, die außen Klarheit und innen Lounge-Charakter vermittelt. Ausgestattet mit einer Leichtigkeit, die mit nachhaltigen Materialien und funktionalen Details überzeugt. Ein Fahrzeug, mit dem Individualität richtungsweisend wird.

BMW i

ZEITGEIST, MODERN INTERPRETIERT.

RUNDUM STILBEWUSST.

Das Exterieur des BMW i3 vermittelt Agilität auf den ersten Blick. Und erklärt sie zum Stil. Kurze Überhänge und die zweifarbig lackierten Oberflächen modellieren das moderne Design. Der charakteristische Stream Flow der ineinander verlaufenden Fenster vollendet den Auftritt – und schafft eine großzügige Rundumsicht.

MIT EINGEBAUTEM FREIRAUM.

Das einzigartige Raumgefühl des BMW i3 wird mit einem Blick auf die geöffneten Coach Doors spürbar. Die offene, einladende Konstruktion gestaltet den Einstieg und das Beladen einfach und komfortabel. Ohne die Sicherheit zu vernachlässigen, denn die schützende Funktion der B-Säule übernehmen die geschlossenen Türen.

FESSELT MIT EINEM BLICK.

Dynamik steht dem BMW i3 ins Gesicht geschrieben. Die serienmäßigen, U-förmigen LED-Scheinwerfer flankieren das Markenzeichen: die geschlossene Niere. Darunter zieht der Stoßfänger die Front mit großen Design-Blinkleuchten optisch in die Breite und verleiht ihr damit eine äußerst starke Ausdruckskraft.

SPORTLICHKEIT AUF DEN PUNKT GEBRACHT.

Der diffusorähnliche Heckstoßfänger misst 40 Millimeter mehr als beim Vorgängermodell und dominiert die Breite des Hecks. Die auf der verglasten Heckklappe platzierten Schriftzüge „eDrive“ und „i3“ sind maximal nach außen versetzt und unterstreichen den sportlichen und stabilen Stand zusätzlich. Farbakzente in BMW i Blau im Logo kontrastieren den charakteristischen Black Belt und heben die Sportlichkeit zusätzlich hervor.

DIE GROSSE WIRKUNG LIEGT IM DETAIL.

Ausgesuchte Akzente runden jeden Auftritt ab. Das zeigt der BMW i3 in Reinform. Die A-Säule und die Dachsäulen in Schwarz hochglänzend mit einer Leiste in Mattchrom sind Beispiele dieser feinen Details. Sie betonen das innovative Design des Fahrzeugs und verleihen ihm das gewisse Etwas an Eleganz.

STRAHLENDE PRÄSENZ.

Die besonders leuchtstarken Frontscheinwerfer arbeiten mit modernster LED-Technologie für Abblendlicht, Fernlicht, Standlicht, Tagfahrlicht und Blinker. Die Fahrbahn wird besser ausgeleuchtet, Objekte erscheinen bei Nacht noch kontrastreicher. Die Leuchtweitenregulierung erfolgt automatisch. Stand- und Tagfahrlicht sind in U-Shape-Optik angeordnet. Das Fernlicht leuchtet die Fahrbahn mehrere hundert Meter weit hell und gleichmäßig aus.

MACHEN DIE NACHT ZUM TAG.

Die LED-Heckleuchten in BMW i typischer U-Shape Optik umfassen Schlusslicht, Bremslicht und Blinker. Die Leuchteinheiten sorgen auch bei ungünstigen Sichtverhältnissen für eine gute Sichtbarkeit und reichen von den Karosserieflanken bis in die Heckklappe. Rückfahrscheinwerfer, Nebelschlussleuchte und Rückstrahler sind links und rechts in den Stoßfänger integriert.

MIT LEICHTIGKEIT MEHR AGILITÄT.

Als Teil des intelligenten Leichtbaukonzepts trägt das Carbondach aus kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) zur Reduzierung des Fahrzeuggewichts bei und verlagert den Fahrzeugschwerpunkt nach unten. Daraus resultiert eine erhöhte Agilität und Dynamik bei Kurvenfahrten, beim Beschleunigen und beim Bremsen.

EINZIGARTIGER CHARAKTER MIT VIELEN FACETTEN.

Individualität kennt viele Ausdrucksformen. Genauso wie die moderne Farbwelt des BMW i3, die sechs brillante Lackierungen umfasst. Erstmals erhältlich: elegantes Imperialblau und kräftiges Melbourne Rot, beide mit Akzent Frozen Grey metallic. Dazu passende 19" und 20" Leichtmetallräder mit verschiedenen Felgendesigns werten das progressive Erscheinungsbild zusätzlich auf.

BLITZSCHNELL. UND EMOTIONSGELADEN.

   

REICHWEITE, LADEN & EFFIZIENZ.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

  • Stromverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW i3 (94 Ah) (3):
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0
    Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 13,6–13,1
    Reichweite elektrisch in km (kombiniert): 300–290
    Kundenorientierte Reichweite rein elektrisch in km: bis zu 200

    Stromverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW i3 (94 Ah) mit Range Extender (3):
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,6
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 14–13
    Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 11,9–11,5
    Reichweite elektrisch in km (kombiniert): 235–225
    Kundenorientierte Gesamtreichweite elektrisch in km: bis zu 330

    Stromverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW i3s (94 Ah) (3):
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 0
    Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 14,3
    Reichweite elektrisch in km (kombiniert): 280
    Kundenorientierte Reichweite elektrisch in km: bis zu 200

    Stromverbrauch und CO2-Emissionen für den BMW i3s (94 Ah) mit Range Extender (3):
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 0,7
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 14
    Stromverbrauch in kWh/100 km (kombiniert): 12,5
    Reichweite elektrisch in km (kombiniert): 220
    Kundenorientierte Gesamtreichweite elektrisch in km: bis zu 330

    Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße und der optionalen Sonderausstattung und können sich während der Konfiguration verändern.

    Die Angaben für die mit (3) gekennzeichneten Fahrzeuge sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. [Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.]

    Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei https://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html unentgeltlich erhältlich ist.