Vorderansicht des MINI Concept Aceman

    31.08.2022

    DAS MINI CONCEPT ACEMAN: EIN AUSBLICK AUF DIE NEUE MINI FAMILIE.

    Mit dem MINI Concept Aceman gibt MINI eine Vorschau auf das erste vollelektrische Crossover-Modell einer neuen Generation. Im Fokus stehen dabei auch die klare und reduzierte Designsprache, ein vollkommen neues, digitales Innenraumerlebnis und das nachhaltige Materialkonzept ganz ohne Leder und Chrom. 

    Mehr anzeigen

    DER BEGINN EINER NEUEN MINI ÄRA.

    Dass MINI bis 2030 zur vollelektrischen Marke wird, ist ja bereits bekannt – auf die Frage, was genau von der neuen Modellgeneration zu erwarten ist, gibt das MINI Concept Aceman jetzt eine erste, aussagekräftige Antwort. Im Vordergrund stehen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und eine neuartige, kreative Raumnutzung. Das Crossover-Modell wird in der Modellfamilie die Position zwischen dem MINI Cooper und dem MINI Countryman einnehmen. Dabei bietet es maximales Platzangebot auf minimaler Fläche. Die neue MINI Familie nimmt Gestalt an.

    Mehr anzeigen
    "Dieses Konzeptfahrzeug spiegelt wider, wie MINI sich in Richtung einer vollelektrischen Zukunft neu erfindet und wofür die Marke steht: ein elektrifiziertes Gokart Feeling, ein immersives digitales Erlebnis und ein starker Fokus auf einen minimalen ökologischen Fußabdruck."
    Stefanie Wurst, Leiterin der Marke MINI
    Ansicht von schräg vorne auf den MINI Concept Aceman
    Ansicht von schräg hinten auf den MINI Concept Aceman

    KLARE LINIEN, STARKE PRÄSENZ, CHARAKTERISTISCHE MINI MERKMALE.

    Das Design des MINI Concept Aceman zieht sofort die Blicke auf sich, verkörpert Agilität und Selbstbewusstsein. Im Zentrum der Fahrzeugfront steht das futuristische Kühlergrill-Element, dessen integrierte Matrix-LED-Einheiten eindrucksvolle Lichteffekte erzeugen. Die Scheinwerfer des MINI Concept Aceman weisen eigenständige Konturen auf, die von der klassischen Rundform abweichen. Klare, reduzierte Flächen werden mit charakteristischen Merkmalen, viel Liebe zum Detail und MINI typischen Twists kombiniert. Bestes Beispiel: der Dachträger in Union-Jack-Design mit changierender Beschichtung im Farbspektrum zwischen Blau, Türkis, Grün und Violett.

    Mehr anzeigen
    MINI Concept Aceman auf Parkplatz mit Bremsspuren

    INTERIEUR: MINImalismus NEU DEFINIERT

    Kreativität trifft innovative Technologie: Das Design des MINI Concept Aceman ist ganz darauf ausgerichtet, den Insassen eine holistische Erfahrung im Innenraum zu bieten. So erstreckt sich die Armaturentafel im Stil einer Soundbar über die gesamte Breite. Als zentrales Bedieninstrument vereint das runde OLED-Display sämtliche Funktionen der Instrumentenkombi und des Bordmonitors in sich. Die neugestaltete Toggle-Schalter-Leiste regelt die Bedienung der Parkbremse, die Gangwahl, die Aktivierung und Deaktivierung des Antriebs, die Auswahl der Experience Modes und die Regulierung der Lautstärke des Audiosystems.

    Mehr anzeigen
    "Im Interieur des MINI Concept Aceman konzentrieren wir uns auf ein reduziertes Erscheinungsbild in Kombination mit hochwertigen Materialien und freundlichen Farben. Die Digitalisierung ermöglicht es uns, mit wenigen Bedienelementen auszukommen und gleichzeitig das Erlebnis auf eine MINI typische Art und Weise zu maximieren."
    Oliver Heilmer, Leiter MINI Design
    Interieur des MINI Concept Aceman
    Cockpit des MINI Concept Aceman

    KREATIVES RAUMKONZEPT FÜR EIN EINZIGARTIGES FAHRZEUGERLEBNIS.

    Neben charakterstarkem Design und innovativen Technologien tragen auch Licht, Bewegung, Interaktion und Sound zur ganzheitlichen User Experience des MINI Concept Aceman bei. So unterstreichen die Oberflächen aus gestricktem Recycling-Textil mit frischen Farbkontrasten den modernen Charakter. Das große Panorama-Glasdach trägt zum lichtdurchfluteten Ambiente des Innenraums bei. Im Cockpit können digitale Bewegtbild-Projektionen auf die gesamte Armaturentafel sogar bis in die Türverkleidungen übertragen werden. Drei innovative Experience Modes mit aufeinander abgestimmten Farb- und Klangwelten bieten neue Möglichkeiten zur Individualisierung und Personalisierung des Fahrerlebnisses im MINI Concept Aceman.

    Mehr anzeigen
    Innenraum des MINI Concept Aceman

    NACHHALTIGES MATERIALKONZEPT: KONSEQUENTER VERZICHT AUF CHROM UND LEDER.

    Neuartige und mit klarer Fokussierung auf Nachhaltigkeit ausgewählte Materialien prägen das Fahrzeugkonzept des MINI Concept Aceman. Man setzt auf hochwertige Materialien aus recyceltem Plastik sowie wiederverwerteten Rohstoffen. Auf Chrom-Elemente wird nicht nur im Exterieur des MINI Concept Aceman, sondern auch in seinem Innenraum vollständig verzichtet. Lenkrad, Sitze, Türverkleidungen und alle weiteren Interieuroberflächen sind lederfrei.

    Mehr anzeigen
    Interieur des MINI Concept Aceman
    Lenkrad des MINI Concept Aceman

    Spannendes Thema?

    Erfahren Sie jetzt noch mehr rund um Nachhaltigkeitsmaßnahmen und den Ausbau der Elektromobilität bei der BMW Group.
    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

    Mehr anzeigen
    Circular Economy & Sustainability

    KREISLAUFWIRTSCHAFT ALS CHANCE.

    Wie las­sen sich Nach­hal­tig­keit und Um­welt­schutz mit der ho­hen Nach­fra­ge nach In­di­vi­du­al­ver­kehr und den In­ter­es­sen der Au­to­mo­bil­in­dus­trie ver­ein­ba­ren? BMW gibt dar­auf ei­ne kla­re Ant­wort: Man setzt auf das Prin­zip Zir­ku­la­ri­tät.
    BMW iX5

    DER BMW iX5 HYDROGEN IM HÄRTETEST.

    Un­ter den be­son­ders her­aus­for­dern­den Wit­te­rungs­be­din­gun­gen in Lapp­land stell­te der neue BMW iX5 Hy­dro­gen jetzt ein­mal mehr sein Kön­nen und sei­ne All­tags­taug­lich­keit un­ter Be­weis.