BMW i3

    25.02.2022

    DER BMW i3: VISIONÄR UND PIONIER FÜR ELEKTROMOBILITÄT.

    Als erstes vollelektrisches BMW Serienmodell hat der BMW i3 die Wahrnehmung zukunftsfähiger Mobilität revolutioniert: Er ist Vorreiter für lokal emissionsfreie Fahrfreude und hat damit vor allem im urbanen Raum neue Wege aufgezeigt.

    Mehr anzeigen

    BMW i3 ALS INNOVATIONSTREIBER FÜR ELEKTROMOBILITÄT.

    Unter dem Motto „Born Electric“ verfolgt die Marke BMW i ein klares Ziel: Lösungen für nachhaltige Mobilität zu schaffen. Der BMW i3 war das erste BMW i Modell in Serie. Mit rein elektrischem Antrieb wurde er speziell für individuelle Mobilität in urbanen Ballungsgebieten entwickelt. Dieses damals neue, revolutionäre Fahrzeugkonzept hat maßgebliche Impulse für den Wandel im Bereich des innerstädtischen Verkehrs gesetzt und auch andere Automobilhersteller dazu inspiriert, in Elektromobilität zu investieren. Auch von Kundenseite wurde der BMW i3 durch und durch positiv angenommen: Bis heute wurden mehr als 250.000 Exemplare verkauft. 

    Mehr anzeigen
    BMW i3

    PREMIUM-FAHRZEUG MIT NACHHALTIGEM GESAMTKONZEPT.

    Von Beginn an verkörpert der BMW i3 ein neues Verständnis von Mobilität, das über den rein elektrischen Antrieb hinaus stark von Nachhaltigkeit geprägt ist. Die besonders leichte Fahrgastzelle wird aus wiederverwertetem CFK (carbonfaserverstärkter Kunststoff) gefertigt. Viele der für das Exterieur sowie das Interieur verwendeten Materialien werden recycelt oder aus erneuerbaren Ressourcen hergestellt.

     

    Seine hervorragende Ökobilanz entlang des gesamten Fahrzeug-Lebenszyklus wurde dem BMW i3 bereits zur Markteinführung durch ein von unabhängigen Prüfern ausgestelltes ISO-Zertifikat bestätigt. Zudem wurde der Elektro-Pionier mit mehreren Preisen wie zum Beispiel dem „Grünen Lenkrad“ für seine Nachhaltigkeit ausgezeichnet.

    Mehr anzeigen
    BMW i3

    NEUE STANDARDS BEI DESIGN UND VERNETZUNG

    Mit klarer Formsprache und seinem modernen, eigenständigen Charakter hat der BMW i3 auch designtechnisch ein Zeichen in Richtung Zukunft gesetzt. Das Interieur mit exklusivem Lounge Feeling erlaubt eine neue Perspektive auf Mobilität – der Fokus liegt auf Komfort und Wohlbefinden. Nachhaltige Materialien gehen Hand in Hand mit funktionalen Details. Aufgrund zahlreicher digitaler Dienste und innovativer Fahrerassistenzsysteme sicherte sich der BMW i3 lange Zeit den Titel als das am besten vernetzte Fahrzeug seines Segments. Heute gilt er nach wie vor als Inspiration und Wegbereiter für viele neue vollelektrische BMW Modelle wie den BMW iX oder den BMW i4.

    Mehr anzeigen
    BMW i3

    MEHR REICHWEITE IM ALLTAG UND AUF REISEN.

    Die Zeiten, in denen Elektroautos nach 100 Kilometern sofort an die nächste Ladestation mussten, sind längst vorbei. Seit der Markteinführung des BMW i3 wurde die Speicherkapazität seiner Hochvoltbatterie verdoppelt und damit auch die Reichweite entsprechend gesteigert. Seine Alltagsreichweite liegt heute je Modell bei 279 bis 308 Kilometern – und damit, wie laufende Nutzerstudien zeigen, weit über dem täglichen Bedarf des Durchschnittsfahrers. Intelligentes Energiemanagement und adaptive Rekuperation (Strom aus Bremsenergie wird in die Batterie zurückgespeist) sorgen zudem für maximale Effizienz.
     
    Und auch längere Überlandstrecken können mit dem BMW i3 durch schnelle und kundenfreundliche Ladeservices einfach bewältigt werden: Mit BMW Charging können heute 100 km* Reichweite in nur 18 Minuten oder 80% der gesamten Reichweite in ca. 42 Minuten an öffentlichen IONITY High Power Charging Stationen nachgeladen werden. Übrigens: Auch das anfängliche und vermehrte Aufpoppen von E-Ladesäulen im öffentlichen Bereich ist unter anderem auf den BMW i3 und den dadurch aufkommenden Bedarf zurückzuführen.
     
    * Die Werte beziehen sich auf einen Ausgangsladezustand von 10%.

    Mehr anzeigen
    BMW i3

    EINE ELEKTRO-IKONE GEWINNT HERZEN.

    Der BMW i3 hat in knapp 10 Jahren wie kein anderes Modell für die Elektromobilität gekämpft. Er hat viele Skeptiker überzeugt und seine Fanbase kontinuierlich ausgebaut. Dabei war er stets als Ambassador für Nachhaltigkeit und kompromisslose Premium-Qualität unterwegs. Diese Attribute haben auch viele Unternehmen und öffentliche Einrichtungen überzeugt. So war der BMW i3 bereits treuer Begleiter auf Outdoor-Expeditionen, fahrendes Kunstobjekt sowie Dienstfahrzeug für Geldtransporter, Rettungsdienste, Notärzte, die Polizei und Feuerwehren. 

    Mehr anzeigen
    BMW i3

    Spannendes Thema?

    Erfahren Sie jetzt noch mehr rund um Nachhaltigkeitsmaßnahmen und den Ausbau der Elektromobilität bei der BMW Group.
    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

    Mehr anzeigen
    BMW i3, Nachhaltigkeit, E-Mobilität

    STAU­RAUM UND FAHR­KOM­FORT - DER BMW i3 IM ALL­TAGS­TEST

    Hallo, mein Name ist Anita Zweimüller. Ich bin Krankenschwester aus Ried im Innkreis und seit Juni 2017 stolze Besitzerin eines BMW i3.
    Harry Groß, Christian Morawa, BMW, BMW i3, BMW 530e, BMW 330e, BMW iX3, BMW i4, Photovoltaik, Wasserstoff-Brennstoffzellen, BMW i Hydrogen NEXT, Wasserstoff, Elektromobilität, Fragen, Antworten, Interview, Information, Experten, BMW Group, E-Mobilität

    NACH­GE­FRAGT: ELEKTRO­MO­BI­LI­TÄT

    Im Zu­­­ge ei­­ner Tal­k­­run­­­de mit Tes­t­­fah­­re­­rIn­­nen und Ex­per­­ten ha­t­­ten In­­­ter­es­­sier­­te die Mög­­li­ch­keit, al­­le Fra­­gen rund um das The­­ma Ele­k­­tro­­mo­­bi­­li­­tät zu stel­­len. Wir haben die Antworten zum Nachlesen gesammelt.
    MINI Electric, BMW i3, Investitionsprämie, Unternehmen, Förderung, Prämie, E-Mobilität, Elektromobilität, Bonus, Zukunft

    NEU­ER AN­TRIEB – IN­VES­TI­TI­ONS­PRÄ­MIE FÜR E-FAHR­ZEU­GE

    Seit dem 01.09.2020 gibt es neu­en An­trieb für ös­ter­rei­chi­sche Un­ter­neh­men. Die Bun­des­för­de­rungs­stel­le Aus­tria Wirt­schafts­ser­vice schüt­tet ei­ne In­ves­ti­ti­ons­prä­mie für Un­ter­neh­men al­ler Bran­chen aus, die in der Zeit zwi­schen 01.09.2020 und 28.02.2021 In­ves­ti­tio­nen für ih­ren Be­trieb tä­ti­gen möch­ten. Ge­för­dert wer­den ma­te­ri­el­le und im­ma­te­ri­el­le Neu­in­ves­ti­tio­nen, auch ge­brauch­te An­la­gen und ge­ring­wer­ti­ge Wirt­schafts­gü­ter. Bei ab­nutz­ba­ren An­la­ge­ver­mö­gen gilt al­ler­dings ei­ne Be­hal­te­pflicht von drei Jah­ren.

    Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

    BMW i3: von 125 kW (170 PS) bis 135 kW (184 PS), Kraftstoffverbrauch 0,0 l/100km, Stromverbrauch von 15,3 kWh/100 km bis 16,5 kWh/100km, CO2-Emission 0 g CO2/km.

     

    Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren des WLTP-Zyklus (World Harmonized Light Duty Vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nummer 715/2007 und VO (EU) 2017/1151 ermittelt. Die Angaben beziehen sich grundsätzlich auf ein Fahrzeug mit Basisausstattung. Allenfalls gewählte Sonderausstattungen, die durch den Hersteller als Ersatz von Teilen der Grundausstattung geliefert werden, können diese Werte erhöhen und differieren diese daher auch je nach Modell und Motorisierung. Darüber hinaus können auch nachträgliche Sonderausstattungen und Zubehör relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und sich dadurch abweichende Verbrauchswerte und CO2-Emissionen ergeben. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können daher andere als die hier angegebenen Werte gelten.

     

    Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum WLTP-Messverfahren finden Sie unter: https://www.bmw.com/de/innovation/wltp.html.

     

    Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem PKW-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte, welche im Zuge des Genehmigungsverfahrens ermittelt wurden, zur Einstufung. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und die CO2-Emissionen, der Daten für alle neuen Personenkraftfahrwagenmodelle enthält, ist kostenlos an allen Verkaufsorten erhältlich. Der Kraftstoffverbrauch bzw. der Stromverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeugs sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

    Mehr anzeigen