Unser Antrieb für die nächste Generation – der Leitspruch der Veränderungen am Standort Steyr hin zur E-Mobilität.

    25.08.2022

    DER NEUE BMW X1: ERSTMALS AUCH VOLLELEKTRISCH ALS BMW IX1.

    Ende dieses Jahres erscheint Österreichs beliebtestes BMW Modell, der BMW X1, mit neuer Optik und erweiterter Ausstattung in dritter Generation. Angeboten wird er in drei Antriebsvarianten: mit Verbrennungsmotor, als Plug-in-Hybrid-Version und erstmals auch mit vollelektrischem Antrieb als BMW iX1. 

    Mehr anzeigen

    EINE NEUE ÄRA DER FAHRFREUDE IM KOMPAKTEN SAV.

    Der BMW iX1 xDrive30 ist das erste allradgetriebene Elektrofahrzeug der BMW Group im Premium-Kompaktsegment. Seine flach im Fahrzeugunterboden angeordnete Hochvoltbatterie ermöglicht eine völlig emissionsfreie Reichweite von 413 bis 438 Kilometern*. Die BMW eDrive Technologie der fünften Generation umfasst außerdem eine hocheffiziente Ladetechnologie mit optimierter Ladesoftware. In nur 10 Minuten können bis zu 120 km* Reichweite an einer High-Power-Ladestation nachgeladen werden. Und auch im Bereich Nachhaltigkeit setzt der BMW iX1 ein klares Zeichen: Neben der konsequenten Elektrifizierung wurde der Einsatz von Grünstrom in Produktion und Lieferkette deutlich gesteigert. Zudem wurde der Einsatz von Sekundärrohstoffen und Naturmaterialien verstärkt – der Motor des neuen BMW iX1 kommt bereits ganz ohne seltene Erden aus.

    *Bei den Angaben über Leistung, Performance, Energieverbrauch und Reichweite des BMW iX1 xDrive30 handelt es sich um Prognosen auf Basis des bisherigen Entwicklungsstands des Fahrzeugs.

    Mehr anzeigen
    BMW Group Werk Steyr
    Dr Alexander Susanek

    GESTEIGERTE PRÄSENZ UND ROBUSTE AUSSTRAHLUNG.

    Der erste BMW iX1 präsentiert sich im typischen Stil eines BMW X Modells. Die charakteristische Flächengestaltung, Linienführung und hochwertig ausgeführte Details im Exterieurdesign unterstreichen seine unverkennbare Identität als Sports Activity Vehicle. Seine aufrechten Proportionen und das ausdrucksstarke Heck sorgen für eine besonders dynamische Präsenz. Die markante Doppelniere mit wählbaren blauen Akzenten und die schlanken Adaptiven LED-Scheinwerfer verleihen dem BMW iX1 einen kraftvollen und elektrisierenden Auftritt.

    Mehr anzeigen

    NEUARTIGES AMBIENTE UND VARIABLES RAUMANGEBOT IM INTERIEUR.

    Die Innenraumgestaltung im BMW iX1 erinnert an das progressive Premium-Ambiente im BMW iX. Zu seinen Interieur-Highlights zählen die flache Armaturentafel, das BMW Curved Display, die schwebend wirkende Armauflage mit integriertem Bedienfeld sowie die indirekt beleuchtete Smartphone-Anlage in der Mittelkonsole. Die erhöhte Sitzposition im neuen BMW iX sorgt für maximalen Komfort sowie verbesserten Insassenschutz, im Fond befinden sich drei vollwertige Sitzplätze.

    Und auch für ausreichend Stauraum ist gesorgt: Zur Erweiterung des Gepäckraums lässt sich die teilbare Fondsitzlehne individuell verstellen und umklappen – das Stauvolumen kann so von 540 auf bis zu 1 600 Liter erweitert werden. Als Sonderausstattung wird eine Anhängevorrichtung angeboten, die erstmals elektrisch auf Knopfdruck aus- bzw. einschwenkt.

    Mehr anzeigen
    Einblicke in die Produktion der aktuellen Generation der E-Antriebe im Werk Dingolfing: Montage der E-Antriebsmaschine
    Produktion E-Antriebsgehäuse BMW Group Werk Steyr

    INTELLIGENTE ASSISTENZSYSTEME FÜR MAXIMALEN FAHRKOMFORT.

    Der neue BMW iX1 bietet in seiner Fahrzeugklasse ein hohes Level an Fahrerassistenzsystemen. Bereits serienmäßig verfügt er über den Aufmerksamkeitsassistenten und Active Guard Basis – darin beinhaltet sind: Spurverlassenswarnung inkl. aktiver Rückführung, Frontkollisionswarnung mit Bremsfunktion, Linksabbiegewarnung mit Bremsfunktion, Speed Limit Info und der Ausweichassistent. Auch der kamera- und ultraschallbasierte Parking Assistant mit Einparkhilfe ist im Serienumfang enthalten. Das BMW Live Cockpit Plus sorgt im Inneren des BMW iX1 für ein multisensorisches Fahrzeugerlebnis und erlaubt eine intuitive Bedienung sowie beste Vernetzung.

    Mehr anzeigen
    BMW Group Werk Steyr: ab 2025 nur noch CO2-neutraler Energieverbrauch

    QUALITÄT UND KNOW-HOW AUS ÖSTERREICH.

    Der BMW X1 ist nicht nur das beliebteste BMW Modell Österreichs – in ihm steckt auch jede Menge Qualität Made in Austria: Denn 80 % aller Motoren der gesamten neuen Modellgeneration werden im BMW Group Werk Steyr gefertigt. Und damit nicht genug –auch im Wärmemanagement steckt heimisches Know-how: So wird am Entwicklungsstandort Steyr das innovative Wechselstrom-Ladeequipment konzipiert und erprobt.

    Mehr anzeigen

    Spannendes Thema?

    Erfahren Sie jetzt noch mehr rund um Nachhaltigkeitsmaßnahmen und den Ausbau der Elektromobilität bei der BMW Group.
    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

    Mehr anzeigen
    Unser Antrieb für die nächste Generation – der Leitspruch der Veränderungen am Standort Steyr hin zur E-Mobilität.

    E-ANTRIEBE AUS ÖSTERREICH.

    Seit über 40 Jahren steht das Motorenwerk in Steyr für geballte Antriebskompetenz. Ab 2025 startet der Standort in eine elektrifizierte Zukunft: Hier werden künftig die Elektromotoren der nächsten Generation entwickelt und produziert. Dafür investiert die BMW Group allein bis 2030 rund eine Milliarde Euro.
    BMW i7

    DER ERSTE BMW i7.

    Der erste vollelektrische BMW i7 führt das Luxussegment in eine von Innovationen, Nachhaltigkeit und Digitalisierung geprägte Ära. Dabei stechen vor allem seine beeindruckende Performance und das multisensorische Entertainment heraus: Jede Fahrt wird zum unvergesslichen Erlebnis.
    BMW iX5

    DER BMW iX5 HYDROGEN IM HÄRTETEST.

    Un­ter den be­son­ders her­aus­for­dern­den Wit­te­rungs­be­din­gun­gen in Lapp­land stell­te der neue BMW iX5 Hy­dro­gen jetzt ein­mal mehr sein Kön­nen und sei­ne All­tags­taug­lich­keit un­ter Be­weis.

    Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

    BMW iX1: 200 kW (272 PS), Kraftstoffverbrauch 0 l/100 km, Stromverbrauch von 17,3 kWh/100 km bis 18,4 kWh/100 km, CO2-Emission 0 g CO2/km. Vorläufige WLTP-Werte.
     
    BMW X1 xDrive23i: 160 kW (218 PS), Kraftstoffverbrauch 6,6 l/100 km bis 7,2 l/100 km, CO2-Emission 150 g CO2/km bis 161 g CO2/km. Vorläufige WLTP-Werte.

     

    Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren des WLTP-Zyklus (World Harmonized Light Duty Vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nummer 715/2007 und VO (EU) 2017/1151 ermittelt. Die Angaben beziehen sich grundsätzlich auf ein Fahrzeug mit Basisausstattung. Allenfalls gewählte Sonderausstattungen, die durch den Hersteller als Ersatz von Teilen der Grundausstattung geliefert werden, können diese Werte erhöhen und differieren diese daher auch je nach Modell und Motorisierung. Darüber hinaus können auch nachträgliche Sonderausstattungen und Zubehör relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und sich dadurch abweichende Verbrauchswerte und CO2-Emissionen ergeben. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können daher andere als die hier angegebenen Werte gelten.

     

    Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum WLTP-Messverfahren finden Sie unter: https://www.bmw.com/de/innovation/wltp.html.

     

    Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem PKW-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte, welche im Zuge des Genehmigungsverfahrens ermittelt wurden, zur Einstufung. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und die CO2-Emissionen, der Daten für alle neuen Personenkraftfahrwagenmodelle enthält, ist kostenlos an allen Verkaufsorten erhältlich. Der Kraftstoffverbrauch bzw. der Stromverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeugs sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

    Mehr anzeigen