DIE BMW 2er REIHE IM ÜBERBLICK.

Kompromisslos, selbstbewusst und expressiv: Als Nachfolger des BMW 1er Coupés führen das BMW 2er Coupé, Cabrio und Gran Coupé dessen Konzeption fort. So steht die BMW 2er Serie für kraftvolle, kompakte Fahrzeuge – die Besten in ihrer Klasse. Das gilt auch für den BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer: Sportlichkeit und Effizienz vereinen sich hier mit Flexibilität und Vielseitigkeit zu Automobilen, die mehr Aufregung und Komfort in den Alltag bringen.

Mehr anzeigen
BMW 2er Modelle BMW Dreiviertel-Frontansicht fahrend auf Straße vor Landschaft

DIE GESCHICHTE DER BMW 2er MODELLE IM ÜBERBLICK.

Entdecken Sie die Historie der BMW 2er Modelle und die einzelnen Varianten der Fahrzeuge – sportliche Coupés, offen und geschlossen, aber auch flexible und vielseitige Tourer.

Mehr anzeigen

DIE GESCHICHTE DER BMW 2er MODELLE IM ÜBERBLICK.

DIE ERSTE GENERATION DER 2er MODELLE.

BMW 2er Coupé (F22).

BMW 2er Modelle BMW 2er Coupé F22 Dreiviertel-Frontansicht fahrend auf der Straße

Der Nachfolger des BMW 1er Coupés setzt 2013 optisch eigene Akzente und betont den sportlichen Charakter des Fahrzeugs noch deutlicher durch die ausgestellten hinteren Radhäuser, das athletische Heck und die markante Silhouette mit der abfallenden Dachlinie. Seit 2017 sorgen dank der Modellpflege neue Front- und Heckleuchten für einen noch intensiveren Auftritt. Die Frontscheinwerfer verfügen nun serienmäßig über LED-Technik.

 

Agile Motoren liefern einen dynamischen Vortrieb, ob mit 3-Zylinder-Ottomotor mit 1,5 Litern Hubraum bis hin zu den M Modellen, deren CS-Variante bullige 450 PS (331 kW) leistet. Das Fahrwerk zeigt, dass auch kompakte Fahrzeuge die BMW-DNA in sich tragen: Die präzise, klar definierte Steuerung sorgt für Kontrolle in jeder Lage.

 

Innen erwarten den Fahrer mannigfaltige Assistenzsysteme, wie etwa eine aktive Geschwindigkeitsregelung, die auf die aktuelle Verkehrssituation reagiert.

 

Entertainmentsysteme, die per Streaming auf alle relevanten Musik-Bibliotheken zurückgreifen können, versprechen Unterhaltung pur.

 

Produktionszeitraum: 2013 – 2021

 

Motoren: 1,5 – 3,0 Liter (100 – 331 kW, 136 – 450 PS), 3-, 4- & 6-Zylinder

 

Länge/Breite/Höhe: 4.432 – 4.468 mm/1.774 mm/1.390 – 1.418 mm

BMW 2er Cabrio (F23).

BMW 2er Modelle BMW 2er Cabrio F23 Dreiviertel-Frontansicht fahrend auf der Straße

Das BMW 2er Cabrio löst 2015 seinen Vorgänger ab, das BMW 1er Cabrio. Wie beim Coupé sind nun die sportlichen Akzente viel deutlicher erkennbar, etwa durch die Schulterlinie des Cabriolets, die sich von der Motorhaube über die seitlichen Sicken bis hin zum muskulösen Heck des Fahrzeugs zieht. Das Stoffdach lässt sich dabei bis zu Geschwindigkeiten von 50 km/h öffnen und schließen. So entsteht ein noch direkteres Verhältnis zur Straße, als das BMW 2er Cabrio dank der agilen Lenkung ohnehin schon bietet.

 

Die aus dem Coupé bekannten Motoren ermöglichen dem kompakten, offenen Wagen ein Fahrvergnügen der besonderen Art. Kompromisse macht das Cabriolet keine – weder was die Ästhetik, noch was die Fahrleistungen angeht.

 

Produktionszeitraum: 2015 – 2021

 

Motoren: 1,5 – 3,0 Liter (100 – 331 kW, 136 – 450 PS), 3-, 4- & 6-Zylinder

 

Länge/Breite/Höhe: 4.432 – 4.468 mm/1.774 mm/1.390 – 1.418 mm

BMW 2er Gran Coupé (F44).

BMW 2er Modelle BMW 2er Gran Coupé F44 Dreiviertel-Frontansicht fahrend auf der Straße

Die BMW 2er-Serie hat seit 2020 ein weiteres, neues Mitglied, das allerdings keinen direkten Vorgänger hat: das BMW 2er Gran Coupé. Durch und durch außergewöhnlich zeigt es seinen souveränen Charakter in jeder Faser seiner Existenz. Angefangen bei der BMW Niere im Mesh-Design und der aufwändigen dreidimensionalen Struktur über die rahmenlosen Türen bis hin zur nach hinten hochgezogenen Seitenlinie, die markant mit dem abfallenden Dach kontrastiert. Leistungsorientierte Ästhetik kombiniert sich hier mit Individualität und Extravaganz!

 

Das Konzept führt das BMW 2er Gran Coupé auch im Inneren fort: Das auf Wunsch volldigitale BMW Live Cockpit Professional mit zwei optionalen 10,25”-Bildschirmen und HUD-Display zeigt in jeder Fahrsituation alle relevanten Informationen.

 

Für die Fahrleistungen sind neben den 3- und 4-Zylinder-Turbomotoren, teils mit verstellbaren Ladeschaufeln, auch optionale Steptronic Getriebe mit 7 oder 8 Gängen verantwortlich.

 

Produktionszeitraum: 2020 – heute

 

Motoren: 1,5 – 2,0 Liter (85 – 225 kW, 116 – 306 PS), 3- & 4-Zylinder

 

Länge/Breite/Höhe: 4.526 mm/1.800 mm/1.420 mm

BMW 2er Active Tourer (F45).

BMW 2er Modelle BMW 2er Active Tourer F45 Dreiviertel-Seitenansicht fahrend auf der Straße

Urban und modern präsentiert sich seit 2014 der BMW 2er Active Tourer, der perfekte Begleiter für ein aktives Leben. Genauso vielseitig wie effizient meistert er alle Herausforderungen, die das städtische Umfeld bereithält. Genauso glänzt er aber auch bei einem Trip in die freie Natur.

 

Sein sportliches Äußeres verdankt er nicht zuletzt der horizontalen Sicke, deren Ausrichtung die deutlich konturierten Seitenschweller aufnehmen. Auch im Innenraum bringt die Prägung in die Horizontale zusammen mit den klar unterteilten Flächen ein komfortables Raumgefühl.

 

Moderne 3- und 4-Zylinder-Motoren wirken auf den Frontantrieb, eine xDrive-Allrad-Option ist ebenfalls erhältlich. Genauso übrigens wie ein Hybridantrieb, dessen BMW eDrive die Hinterräder antreibt. Zusammen mit dem Verbrennungsmotor ist hier alles möglich: lokal emissionsfreies, nahezu lautloses Fahren, dynamische Beschleunigung und eine Gesamtreichweite von rund 500 Kilometern.

 

Das Facelift sorgt 2018 für eine noch markanter geschnittene Front wie Heck durch die neu designten Leuchten sowie für überarbeitete, noch schadstoffärmere Motoren.

 

Produktionszeitraum: 2014 – heute

 

Motoren: 1,5 – 2,0 Liter (75 – 170 kW, 102 – 231 PS), 3- & 4-Zylinder

 

Länge/Breite/Höhe: 4.342 – 4.354 mm/1.800 mm/1.555 mm

BMW 2er Gran Tourer (F46).

BMW 2er Modelle BMW 2er Gran Tourer F46 Dreiviertel-Frontansicht fahrend auf der Straße

Die perfekte Kombination aus Dynamik und Flexibilität: Der BMW 2er Gran Tourer bietet im Innenraum mit einer optionalen dritten Sitzreihe bis zu sieben Personen Platz. Zeigt sich aber, dank 3- und 4-Zylinder TwinPower Turbomotoren und der charakteristischen Front mit beeindruckender Doppelniere, ebenso konsequent sportlich. Zusätzliche Praktikabilität verleihen die großen Türen sowie der lange Radstand und die kurzen Überhänge. Für die passende Straßenlage sorgen vorne Eingelenk-Federbeinachsen sowie leichte und hochfeste Materialien, die im Fahrwerk verbaut sind. So lässt sich der BMW 2er Gran Tourer agil und zielgenau steuern. Optional erhältlich: BMW xDrive-Allradantriebe und Steptronic Sportgetriebe mit Doppelkupplung für noch schnellere, gleichmäßige Gangwechsel.

 

2018 wird die BMW-Niere mit der Modellpflege größer, neu geschnittene LED-Scheinwerfer säumen sie. Auch die neue Frontschürze sorgt für einen noch charismatischeren Auftritt.

 

Produktionszeitraum: 2015 – heute

 

Motoren: 1,5 – 2,0 Liter (75 – 141 kW, 102 – 192 PS), 3- & 4-Zylinder

 

Länge/Breite/Höhe: 4.556 – 4.568 mm/1.800 mm/1.641 mm

DIE ZWEITE GENERATION DER BMW 2er MODELLE.

BMW 2er Coupé (G42).

BMW 2er Modelle BMW 2er Coupé G42 Frontansicht stehend

Das 2021 erschienene BMW 2er Coupé setzt die Linie sportlich kompakter, kraftvoller Fahrzeuge fort: mit Heckantrieb für ein emotionales Fahrgefühl und ein agiles Fahrverhalten. Die hocheffizienten, leistungsstarken Motoren ermöglichen eine kräftige Beschleunigung aus allen Fahrsituationen. Und die optionale variable Sportlenkung sorgt für ein direktes Gefühl und Präzision beim Steuern sowie einen geringeren Lenkaufwand. Optisch bringt die im Vergleich zum Vorgänger 31 mm breitere Spur einen souveränen Auftritt. Ebenso die neue Single-Frame-Doppelniere, in der sich anstelle von Stäben Nierenklappen abhängig vom Kühlbedarf öffnen oder schließen. Die Bi-LED-Einzelscheinwerfer erinnern an Coupé-Legenden, wie den BMW 2002, und unterhalb der Leuchten sorgen dreieckige Lufteinlässe für einen sportlichen Charakter. Diese Dreiecke werden im Design des BMW 2er Coupé immer wieder aufgenommen, etwa als Prägung in den inneren Türverkleidungen.

 

Mit dem BMW Digital Key können Sie Ihr Smartphone zum Öffnen, Schließen und Starten Ihres Fahrzeugs verwenden. Und sollten Sie sich mal unsicher sein, ob Sie Ihr Fahrzeug abgeschlossen haben, können Sie dies jederzeit von unterwegs über die MyBMW App nachholen.

 

Produktionszeitraum: 2021 – heute

 

Motoren: 2.0 – 3,0 Liter (135 – 275 kW, 184 – 374 PS), 4- & 6-Zylinder

 

Länge/Breite/Höhe: 4537 mm/ 1838 mm/ 1390 mm

BMW 2er Modelle BMW Fahrzeuge stehend vor BMW Händler

BMW GEBRAUCHTWAGEN.

BMW 2er Modelle BMW 2er Active Tourer F45 Dreiviertel-Seitenansicht fahrend auf der Straße

BMW 2er ACTIVE TOURER.

BMW 2er Modelle BMW 2er Coupé G42 Dreiviertel-Frontansicht fahrend auf der Straße

BMW 2er COUPÉ.

BMW 2er Modelle BMW 2er Gran Tourer F46 Dreiviertel-Frontansicht fahrend auf der Straße

BMW 2er GRAN TOURER.

BMW 2er Modelle BMW 2er Coupé M Automobil G42 MP Dreiviertel-Seitenansicht fahrend auf der Straße

BMW 2er COUPÉ M AUTOMOBIL.

BMW 2er Modelle BMW 2er Gran Coupé M Automobil F44 MP Dreiviertel-Frontansicht stehend auf der Straße

BMW 2er GRAN COUPÉ M AUTOMOBIL.

BMW 2er Modelle BMW 2er Gran Coupé F44 Dreiviertel-Frontansicht stehend auf der Straße

BMW 2er GRAN COUPÉ.

Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

  • BMW 2er Coupé:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 8,8–4,6
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 200–120

    BMW 2 Series Coupé M Automobile:
    Fuel consumption in l/100 km (combined): 8,8–8,1
    CO2 emissions in g/km (combined): 200–185

    BMW 2er Gran Coupé:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 7,8–4,5
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 177–118

    BMW 2er Avtive Tourer:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,6-7,1
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 149-161

    BMW 2er Active Tourer Plug-In Hybrid:
    Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 6,6-7,1
    CO2-Emissionen in g/km (kombiniert): 149-161

    BMW 2 Series Gran Tourer:
    Fuel consumption in l/100 km (combined): 7.0–4.8
    CO2 emissions in g/km (combined): 160–126

    Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren des WLTP-Zyklus (World Harmonized Light Duty Vehicles Test Procedure) gemäß VO (EG) Nummer 715/2007 und VO (EU) 2017/1151 ermittelt. Die Angaben beziehen sich grundsätzlich auf ein Fahrzeug mit Basisausstattung. Allenfalls gewählte Sonderausstattungen, die durch den Hersteller als Ersatz von Teilen der Grundausstattung geliefert werden, können diese Werte erhöhen und differieren diese daher auch je nach Modell und Motorisierung. Darüber hinaus können auch nachträgliche Sonderausstattungen und Zubehör relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und sich dadurch abweichende Verbrauchswerte und CO2-Emissionen ergeben. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können daher andere als die hier angegebenen Werte gelten.

    Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum WLTP-Messverfahren finden Sie unter: https://www.bmw.com/de/innovation/wltp.html.

    Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem PKW-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte, welche im Zuge des Genehmigungsverfahrens ermittelt wurden, zur Einstufung. Ein Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und die CO2-Emissionen, der Daten für alle neuen Personenkraftfahrwagenmodelle enthält, ist kostenlos an allen Verkaufsorten erhältlich. Der Kraftstoffverbrauch bzw. der Stromverbrauch und der CO2-Ausstoß eines Fahrzeugs sind nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffes durch das Fahrzeug, sondern auch vom Fahrstil sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.